Login or Register

5 Lektionen die deine Überlebenschancen erhöhen

Das Leben auf der Insel ist erbarmungslos. Damit du nicht gleich als Jungtier (=Juvi, engl: Juvenile) im Magen eines anderen Dinosauriers landest, haben wir diesen Überlebensguide für dich verfasst. The Isle ist ein Survival Dino-Simulator. Jeder Fehler wird im Spiel sofort bestraft und kann zu deinem Tod führen. Beherzige unsere Tipps und du wirst deine Chancen erhöhen um mit deinem Dino-Baby zu einem voll ausgewachsenen Urzeitgiganten heranzuwachsen.


Lektion #1: Merke! - The Isle ist kein Dino-Deathmatch Spiel sondern ein Survival Spiel

Mit anderen Worten - Es zählt nicht die Anzahl der Kills oder Headshots (Hallo liebe Counterstrike Spieler!) sondern das nackte Überleben. Es mag vielleicht in vielen Youtube-Videos oder Streams den Eindruck erwecken, dass The Isle ein schnelles Dino-PVP Spiel mit Deathmatch-Charakter ist - aber das ist falsch. Viel wichtiger in The Isle ist ein vorausschauendes Spielen, ein genaues Hinhören und Interpretieren von Umgebungsgeräuschen und die richtige Einschätzung und Abwägen von Gefahrensituationen.
Stürme nicht sofort auf einen anderen Dinosaurier los und schmeiß dich nicht unvorbereitet oder mit halber Ausdauer in den Kampf. die Auseinandersetzung bzw. den Kampf mit anderen Urzeitgiganten in The Isle solltet du als Fleischfresser nur dann suchen, wenn du Hunger hast. Als Pflanzenfresser hingegen solltest du dich - besonders in den ersten 30-45 Minuten - so gut es geht in der Botanik verstecken und offene Ebenen nur dann durchstreifen, wenn es dein Diät Plan unbedingt erforderlich macht.
Sei dir bewusst, dass hinter jedem Busch und jedem Baum ein Fleischfresser lauern könnte, der es auf dich abgesehen hat und nur darauf wartet, dass du unvorsichtig wirst.

Lektion #2: Kenne deine Umgebung und nutze sie

Wenn du die unterschiedlichen Areale auf der Insel noch nicht kennst, wirst du es anfangs schwer haben dich zu orientieren. Verschaffe dir einen Überblick über die Insel und schau dir einmal die Vulnona Map an. Nutze Büsche, Bäume und Wälder um dich so oft wie möglich zu verstecken. Besonders wichtig ist das als frisch gespawnter Pflanzenfresser.

Lektion #3: Size does matter!

Würdest du im echten Leben die Auseinandersetzung suchen mit jemanden der 2mal Größer und 5 mal schwerer ist wie du? Nein? - Eben. Und in The Isle ist es nicht anders. Jeder Dinosaurier der größer ist als du hat:

  • mehr Beisskraft (macht mehr Schaden pro Treffer)
  • mehr Hitpoints
  • einen höheren Blutpool (dauert länger bis er/sie ausblutet)


Greife größere/ebenbürtige Gegner nur in der Gruppe an oder gehen ihnen aus dem Weg. Ansonsten solltest du dich anfangs von kleinen AI-Tieren (Hühner, Hasen, Wildschweine, Ziegen, Hirschen, Fischen, etc.) ernähren um zu überleben. Je mehr Hunger du hast, desto mehr Risiko solltest du eingehen. D.h. wenn dein Magen schon rot ist und du kurz vor dem Verhungern bist, kannst du dich durchaus trauen größere Gegner anzugreifen.

Lektion #4: Kenne die Stärken und Schwächen deines Dinos

Jeder Dinosaurier hat seinen eigenen Spielstil und damit auch seine eigenen Stärken und Schwächen. Ein Deinosuchus mag im Wasser unbesiegbar sein, am Land ist er jedoch behäbig, wird schnell durstig und verbraucht ziemlich schnell seine Ausdauer. Ein Utah ist schnell und wendig, sein Pounce lässt Gegner schneller ausbluten, aber 3 Bisse von einem ausgewachsenen Carnotaurus und du küsst den Boden. Ein Carnotaurus wiederum kann seine Gegner rammen (nur leichtere Gegner, sonst gehts nach hinten los!) und sie 2 Sekunden bewegungsunfähig machen. (=Todesurteil für Utahs).
Mach dich vorher mit deinem Dinosaurier vertraut und wirf einen Blick auf unsere Dinosaurier Übersicht. Dort findest du Infos, Tipps und Tricks zu den jeweiligen Dinosauriern, ihren Stärken und Schwächen, sowie ihren Spezialattacken.

Lektion #5: Silence!

In "The Isle" macht dein Dinosaurier bei jeder Chat-Nachricht die du ingame tippst, nach dem Absenden, ein kurzes Geräusch. Deshalb solltest du nur im Lokalen Chat etwas schreiben, wenn es unbedingt notwendig ist, da du sonst Gefahr läufst, dass du die Aufmerksamkeit anderer Dinosaurier auf dich ziehst. Unvorsichtiges Chatten in "The Isle" hat schon so manchen Spieler (auch mich selbst) einige Male das Leben gekostet.
Pro-Spieler wissen über diesen "Nachteil" Bescheid und kommunizieren deshalb häufig über Voice-Chat/Discord.

 

Guide in Arbeit

Keine Kommentare zu “diesem Beitrag”